SVG Liederkranz Kemnat Singvolution
info(at)liederkranz-kemnat.de

Chronik   

                

Auftritte und Veranstaltungen 2017          

05.01.  3-Königs-Treffen im Vereinsraum
15.01.  Festauftakt zum 175. Vereinsjubiläum mit Festrednern
            im Rahmen einer Matinée
06.05.  4. Flohmarkt in der Festhalle Kemnat
24.06.  Sommerkonzert zum 175-jährigen Jubiläum der Sänger-
            vereinigung Liederkranz Kemnat e.V. mit Liedern wie
            Briefcase full of blues, Counting Stars, Man in the mirror u.v.m.
25.06.  Auftritt auf der Sillenbucher Meile


Auftritte und Veranstaltungen 2016         

05.01.  3-Königs-Treffen im Vereinsraum      
26.01.  Jahreshauptversammlung SVG
07.05.  Flohmarkt in der Festhalle Kemnat
26.06.  Matinée im Stadthaus Ostfildern Scharnhauser Park
26.06.  Auftritt auf dem Sillenbucher Sommerfest
01.07.-03.07.  Probenwochenende in Ochsenhausen
03.10.  Bewirtung auf dem Drachenfest Scharnhauser Park
17.-19.10. Bewirtschaftung im Alten Rathaus auf der Kemnater Kirbe 
13.11.  Mitgestaltung des Volkstrauertags in der Kirche und auf dem Friedhof in Kemnat
04.12.  Teilnahme am Adventsgottesdienst in der ev. Kirche Kemnat
13.12.  Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt in Stuttgart im Hof des Alten Schlosses
20.12.  Weihnachtsfeier für aktive und passive Chormitglieder mit Ehrungen

 

     
Auftritte und Veranstaltungen 2015         
     
05.01.  3-Königs-Treffen im Vereinsraum      
27.01.  Jahreshauptversammlung SVG
27.02.-01.03. Probenwochenende in Ochsenhausen
09.05.  2. Flohmarkt in der Festhalle Kemnat
14.06.  Teilnahme an der Parade zum 125-jährigen Jubiläum des TV Kemnat
20.06.  Teilnahme an den Chortagen des Chorverband Filder in Neuhausen
21.06.  Matinée im Stadthaus Scharnhauser Park
21.06.  Auftritt auf der
Sillenbucher Meile
03.10.  Teilnahme am Drachenfest im Scharnhauser Park
10.10.  Jahreskonzert in der Festhalle Kemnat mit dem Motto "Round the world"

16.10.-19.10.  Teilnahme an der Kemnater Kirbe mit Bewirtung durch die Chormitglieder
15.11.  Mitgestaltung des Volkstrauertags in der Kirche und auf dem Friedhof in Kemnat
06.12.  Mitgestaltung des Adventsgottesdienstes in der ev. Kirche Kemnat
08.12.  Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt in Stuttgart im Hof des Alten Schlosses
15.12.  Weihnachtsfeier für die aktiven und passiven Chormitglieder mit Ehrungen 

 

 

Auftritte und Veranstaltungen 2014        
     
03.01.  3-Königs-Treffen im Vereinsraum      
28.01.  Jahreshauptversammlung SVG
28.03.-30.03.  Probenwochenende  in der Landesakademie                               Ochsenhausen
24.05.  1. Flohmarkt in der Festhalle Kemnat
22.06.  Matinée im Stadthaus Scharnhauser Park mit Sekt und
            Fingerfood als Vorpremiere für die World Choir Games in Riga
22.06.  Auftritt auf der Sillenbucher Meile
27.06.  Teilnahme am "Marktplatz der guten Geschäfte" im Stadthaus
            Scharnhauser Park
15.07.-20.07.  Erfolgreiche Teilnahme an den World Choir Games in
            Riga/Lettland
16.11.  Mitgestaltung des Volkstrauertags in der ev. Kirche und dem Friedhof in Kemnat 
07.12.  Teilnahme am  Adventsgottesdienst  in der ev. Kirche Kemnat
09.12.  Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt Stuttgart im Innenhof des Alten Schlosses



Auftritte und Veranstaltungen 2013

04.01.  3-Königs-Treffen im Vereinsraum
29.01.  Jahreshauptversammlung SVG
01.02.-03.02.   Probenwochenende  in der Landesakademie Ochsenhausen
15.06.  Auftritt beim Stadtteilfest im Scharnhauser Park
22.06.  Gospelkonzert in der Kath. Kirche Kemnat (u.a. Walking on up, Who will be a witness, Amezaliwa,
            Heal the world, Ave verum, Locus iste)
23.06.  Auftritt bei der Sillenbucher Meile
27.06.  Teilnahme am Benefizkonzert in der Frauenkirche Esslingen zugunsten der Nikolauspflege Esslingen,
            die Opfer des Hochwassers geworden ist
06.07.  Gospelkonzert in der Evang. Kirche Hohenheim-Steckfeld
14.07.  Gospelkonzert in der Kath. Kirche St. Johann Baptist
08.12.  Teilnahme am  Adventsgottesdienst  in der ev. Kirche Kemnat
10.12.  Auftritt auf dem  Weihnachtsmarkt Stuttgart  im Innenhof des Alten Schlosses 



Auftritte und Veranstaltungen 2012


03.01.  3-Königs-Treffen im Vereinsraum
20.01.-22.01.  Probenwochenende in der Landesakademie
            Ochsenhausen

25.03.  Vereinstag Kemnat in der Festhalle mit Auftritt von Singvolution
24.06.  Benefizkonzert zugunsten unserer Partnerstadt
            Mirandola/Italien
30.06.  Best of... Jubiläumskonzert mit Feen-Besuch der "Fairytales"
            und Feuershow in der Festhalle Kemnat (u.a. mit Lobt den
            Herrn der Welt, Earth Song, Sing for joy, Sierra Madre,
            The Rhythm of life, Today is the day)
            170 Jahre Liederkranz Kemnat + 15 Jahre Singvolution
09.09.  Vereinsausflug auf die Alb (Schopflocher Moor)
22.09.  Auftritt beim Vereinsjubiläum des Obst- und Gartenbauvereins Kemnat in der Festhalle
20.10.-22.10.   Kirbe in Kemnat - Betreiben der Besenwirtschaft im alten Rathaus 
18.11.  Mitgestaltung des Volkstrauertags in der ev. Kirche und dem Friedhof in Kemnat
09.12.  Teilnahme am  Adventsgottesdienst  in der ev. Kirche Kemnat
11.12.  Auftritt auf dem  Weihnachtsmarkt Stuttgart  im Innenhof des Alten Schlosses


Auftritte und Veranstaltungen 2011

04.01.  3-Königs-Treffen im Vereinsraum
Februar:  4 weitere Aufführungen des Theaterstücks „Dr Gsondheitsapostel„
01.04.-03.04.   Probenwochenende auf der Kapfenburg
16.04.   Festival der Jungen C höre des CVF in Ne uhausen
28./29.05.   Workshop Gospel+Pop mit David Whitley mit anschließender Matinee am nächsten Tag
09.07.  Auftritt beim Stadtteilfest im Scharnhauser Park
24.07.  Vereinsausflug in Form einer Wanderung durch die Wälder auf den Fildern mit anschließendem Grillfest
29.10.   Konzert „Legends of Pop“ in der Festhalle Kemnat (u.a. mit Ich war noch niemals in New York,
            Griechischer Wein, Hew deep is your love, Footloose, We will rock you, Twist and shout)
13.11.  Volkstrauertag: Singen in der ev. Kirche und auf dem Friedhof Kemnat
13.12.  Weihnachtsfeier  mit Ehrungen im Hotel Hirsch/Ruit
18.12.  Teilnahme am Adventsgottesdienst in der ev. Kirche Kemnat
21.12.  Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt Stuttgart im Innenhof des Alten Schlosses


Auftritte und Veranstaltungen 2010

05.01.  3-Königs-Treffen im Vereinsraum
10.01.  Auftritt auf dem Neujahrsempfang der Stadt Ostfildern in der
            Körschtalhalle in Scharnhausen
19.03-21.03.  Probenwochenende auf der 
             Kapfenburg
13.06.  Vereinsausflug nach Besigheim mit Weinverkostung und 
            verpasster Neckarfahrt
20.06.  Choreografie-Workshop
17.07.   Sommerkonzert „Love Letters“
10./11.09.  Konzert beim Gospel-Kirchentag in Karlsruhe zusammen
            mit den Abendsternen und DaCapo
06.11.  Teilnahme am Neubürgerempfang der Stadt Ostfildern
November:  4 Aufführungen des Kemnater Schäferkarra mit dem 
            Mundartstück „ Dr Gsondheitsapostel„
14.11.  Volkstrauertag: Singen in der ev. Kirche und auf dem Friedhof 
            Kemnat
12.12.  Teilnahme am Adventsgottesdienst in der ev. Kirche Kemnat
14.12.  Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt Stuttgart im Innenhof des
            Alten Schlosses
15.12.  Weihnachtsfeier mit Ehrungen im Katholischen Gemeindehaus 
            Kemnat


Auftritte und Veranstaltungen 2009

05.01.  3-Königs-Treffen im Vereinsraum
30.01.-01.02.  Probenwochenende auf der Kapfenburg
März:   4 weitere Aufführungen des Mundarttheaters „Dreck am Stecka“
31.03.  Auftritt bei der Veranstaltung „Pro Christ“ in der ev. Kirche Kemnat
02.05.  Mitgestaltung Hochzeitsgottesdiens t in Nellingen
11.06.  Vereinsausflug nach Bönnigheim mit Schnapsverkostung, Kräuterlehrgang und Gastsingen beim Weingut Kölle
11.07.  Auftritt bei der Gospelnight in der Kilianskirche Heilbronn auf dem Chorfestival SCV
10.10.   Festival der Jungen Chöre in der Festhalle Kemnat
15.11.  Volkstrauertag: Singen in der ev. Kirche und auf dem Friedhof Kemnat
09.12.  Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt Stuttgart im Innenhof des Alten Schlosses
13.12.  Mitgestaltung des Adventsgottesdienstes in der ev. Kirche Kemnat
16.12.  Weihnachtsfeier mit Ehrungen im Kath. Gemeindezentrum Kemnat




Auftritte und Veranstaltungen 2008

 

05.01.  3-Königs-Treffen im Vereinsraum
14.-16.03.  Probenwochenende auf der Kapfenburg als
            Vorbereitung für die Chorolympiade Graz
12.04.  Auftritt zum 40-jährigen Jubiläum des Liederkranz
            Parksiedlung
19.04.  CD-Aufnahme zugunsten des Altenpflegevereins
            Ostfildern
09.-13.07.  Erfolgreiche Teilnahme an der Chorolympiade
            Graz/Österreich im Bereich Gospel und Pop
20.07.  Matinee "Sunny Sunday" im Stadthaus
            Scharnhauser Park
11.10.  Festival der Jungen Chöre in Waldenbuch
24.10.  Auftritt bei der Mitgliederversammlung der
            Volksbank
Esslingen
16.11.  Volkstrauertag: Singen in der ev. Kirche und auf dem Friedhof Kemnat
02.12.  Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt Stuttgart im Innenhof des Alten Schlosses 
16.12.  Weihnachtsfeier mit Ehrungen in der Gourmet Comagnie in Kemnat



Auftritte und Veranstaltungen 2007

Feb/März:  Nochmals 4 mal "Skandal em Hasastall"
09.-11.02.  Probenwochenende auf der Kapfenburg
19.05.  Sommerkonzert in der Festhalle "Let The Sunshine in", mit Gastchor "Capella" aus Dublin (u. a. Cabaret, 
            Hello Dolly, Hair, Fame, Rhythm of Life)
06.10.  Festival Junger Chöre in der Filderhalle Leinfelden


Auftritte und Veranstaltungen 2006

24.-26.02  Probenwochenende auf der Kapfenburg
12.03.  Vereinstag der Kemnater Vereine mit Auftritt Singvolution
22.04.  Gospel Workshop mit David Whitley
24.06.  2 Kirchenkonzerte an einem Abend in der katholischen Kirche Kemnat
            (u. a. Händels Hallelujah als Gospelversion)
29.07.  Jahresausflug auf Esslingens Kanälen mit anschließendem Rittermahl
22.10.  Festival junger Chöre in Neuhausen
Jahresende: 4x Mundarttheater "Skandal em Hasastall"


Auftrittte und Veranstaltungen 2005 

Jahresbeginn: 6 Probedirigate, Jörg Thum wird als Dirigent verpflichtet
05.04.  Jörg Thum beginnt seinen regulären Probenbetrieb
18.10.  Erster großer Auftritt mit Jörg Thum (Singvolution) vor dem
            Mitgliederforum der Volksbank Esslingen in Nellingen
30.10.  Festival der Jungen Chöre mit Auftritt von Singvolution in Heumaden


Auftritte und Veranstaltungen 2004                         

Feb/März:  6 Vorstellungen von "Jakobs Hausparty"
März:   Umrahmung von zwei Konfirmationsfeiern  in Riedenberg
26./27.06.  Sommerrevue "Swinging thru the    60' and 70' " 
            (u.a. Puppet on a String, Griechischer Wein, 
            Unchained Melody, Zuckerpuppe, Ohne Krimi ..., Lion Sleeps
            Tonight, Eleonor Rigby, Yellow Submarine,
            Light the Fire, Soul Man, Only Time)
03.10.  Wanderung durchs Siebenmühlental zum Musberger Liederkranz
30.10.  Festival der Jungen Chöre in Musberg (Singvolution)
Zum Jahresende: Trennung von John Outland, anschließend
            Dirigentensuche


Auftritte und Veranstaltungen 2003

24./25.05.  Sommerkonzerte in der Festhalle "From the 50's to the
             Future"
(u. a. Ein Lied geht um die Welt, Yesterday,
             All You Need is Love, Arms Around the World, Blue Moon, With One Voice, Blue Suede Shoes,
            When I'm 64, Circle of Life, Only You, Bohemian Rhapsody)
03.10.  "Mit Fred Steinheimer unter Geiern", Motto des Jahresausfluges


Auftritte und Veranstaltungen 2002

24.03.  Auftritt beider Chöre i. R. der Gauchortage bei einem Kirchenkonzert in St. Hedwig/Möhringen
21.04.  Katholische Kirche Kemnat, Kirchenkonzert (u.a. Ave Verum, Der Mensch lebt und bestehet,
            Beethoven/Hallelujah, When the Saints)
26.04.  Eröffnung der Landesgartenschau im Scharnhauser Park vor riesigem Publikum (Alexander's Ragtime Band)
02.05.  "Ltava" aus Poltawa auf Konzertreise auf den Fildern, u.a. LGS, Konzert in Kemnat
Sommer 2002: Verschiedene Auftritte der Kemnater Chöre auf der LGS
06.09.  Treffen in Schetteregg im Bregenzer Wald: Projekt Vereinszukunft (Dez: Verabschiedung eines
            Zukunftsmanifests mit Leitsätzen und programmatischen Richtlinien)
05./06.10.  Jahresausflug "Fröhliches Franken" nach Kulmbach, fränkische Schweiz / Teufelshöhle, Bayreuth / Eremitage,
            Plassenburg / Zinnfiguren-Museum
25.10.  Singvolution bei der Feier für Daimler Jubilare in Untertürkheim


Auftritte und Veranstaltungen 2001

08.02.  Rahmenprogramm bei der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages von Poltawa mit den Filderstädten in
            Nellingen /Stadthalle
08.03.  DaimlerChrysler Schulungszentrum Lämmerbuckel, Auftritt Singvolution
17.03.  Gautag in Kemnat, Ausrichtung und Service durch Chormitglieder, Begrüßungschor
23./30.06.  Sommerkonzerte, "Musicals und mehr" (u. a. Schwarzwaldmädel, The Prayer, Alexander's Ragtime Band,
            Ride the Chariot)
08.07.  Gastsingen in Neuhausen (150 Jahre), beide Chöre
29.07.  DaimlerChrysler Untertürkheim, Singvolution singt bei SG-Stern
12.10.  Singvolution bei der Schlussveranstaltung des Blumenschmuck-Wettbewerbs in Ruit
Ende 2001/Anfang 2002: Theater "Der ledige Bauplatz"


Auftritte und Veranstaltungen 2000


160 Jahre Liederkranz, 50 Jahre Frauen- und Gemischter Chor, 100 Jahre Fahnenweihe von 1900
20./27.05.  2 Festkonzerte "Musikalische Reise durch unsere Zeit" (Deutsches Frühlingslied, Guantanamera,
            Elijah Rock, Cabaret, New York, New York, I Will Follow Him, At the Hop, nur Liebe bleibt)
10.-17.06.  Konzertreise von Singvolution nach Poltawa/Ukraine
22.07.  Sängerbund Sielmingen 100 Jahre
08.10.  Jahresausflug zum Ostfildertag auf der Landesgartenschau in Singen a. H., Auftritt beider Chöre,
            Ausklang im Schwärzlocher Hof bei Tübingen
03.12.  Kirchenkonzert mit Weihe der dritten Vereinsfahne (u. a. Bruckner/Locus iste, Heilig heilig, Roux / Dona Nobis,
            The Greatest Love of All, Ride The Chariot)


Auftritte und Veranstaltungen 1999


06.02.  Vereinsfasching im Vereinsheim, ausgerichtet durch Singvolution
07.03.  Umrahmung der Gau-Versammlung des Schwäbischen Albvereins in Kemnat/Festhalle
21.03.  Springtime / Swingtime, öffentliches Gemeinschaftskonzert in der Stadthalle Nellingen
24.04.  Verleihung der Conradin-Keutzer-Tafel (Ministerpräsident) in Schwäbisch Gmünd für 150 Jahre erfolgreiches
            musikalisches Schaffen
12.06.  90 Jahre Radfahrerverein Kemnat mit Chorauftritt
26.06.  Auftritt Singvolution bei Tag der offenen Tür bei DaimlerChysler in Kassel
27.06.  Beide Chöre zum 150 jährigen Jubiläumstreffen des Schwäbischen Sängerbundes in Ulm, Auftritte von
            Singvolution im Chorzelt/Podium junger Chöre und Gemischter Chor im Wengensaal, Höhepunkt ist der
            gewaltige Abschlussgesang von 10.000 Stimmen im Ulmer Münster
03.07.  Sommerkonzert: "Melodien unserer Welt" (u.a. One Moment In Time, California Dreamin`,
            It Don´t Mean a Thing, 2 Stephen Foster Stücke, Ein Freund, ein guter Freund, Ev´ry Time I Feel the Spirit)
17.07.  Liederkranz Glashütte 100 Jahre                    
12.09.  Treffpunkt Kemnat, Jubiläum auf der Terrasse.  02.10.  Jahresausflug nach Oberschwaben, Hayingen, Zwiefalten,
            Riedlingen, Buchau/Federsee, Steinhausen, Urach
09.10.  Umrahmung der Abschlussveranstaltung des Blumenschmuckwettbewerbs in Kemnat

Auftritte und Veranstaltungen 1998
 
                                                                           
19.02.  Pot-Look-Party für Singvolution, zum Kennen lernen bringt jeder was
            zu Essen
28.03.  Gaukonzert in der Filderhalle Leinfelden/Echterdingen, beide Chöre,
            Singvolution hat ihren ersten größeren Auftritt
01.-03.05.  20 Jahre Jumelage mit Montluel, Singvolution gestaltet das
            Programm des Festabends in der französischen Partnergemeinde mit.
21.06./18.07.  Auftritte der Chöre auf der Landesgartenschau in Plochingen
11. 07.  Sommerkonzert des Liederkranz: "Europa grüsst Amerika"
            (u.a. Funiculi Funicula, Juliska, Sloop John B.,
            Puttin´on the Ritz, Plaisir d´Amour, Amazing Grace, Heimlich geh`,
            Down By the Riverside, Swing Low, Amen)
19.07.  100 Jahre Liederkranz Musberg, Gastauftritt beider Chöre,
            Fahnenumzug
12.09.  Geburtstagsrevue Montluel an der Halle in Nellingen
03./04.10.  Jahresausflug ins Elsass
29.10.  Singvolution Auftritt im Schulungszentrum Lämmerbuckel von DaimlerChrysler
19.11.  Singvolution, Beitrag zum Abendprogramm bei DaimlerChrysler in Bad Boll
13.12.  Sängerweihnacht

1997:
Faschingsdienstag. John Outland, einer von insgesamt 8 Bewerbern, hält sein Probedirigat, wird anschließend verpflichtet. Nach einer Schnuppersingstunde, zu der ca. 30 Interessenten kommen, an der sich aber auch eine große Zahl Liederkranzsänger beteiligt, entsteht der Nachwuchschor "Singvolution". Herbst: Mitgliederversammlung der Volksbank Kemnat, erster Auftritt von Singvolution.

1996:
 
Ende der Ära Volkmar Lex. Suche nach einem neuen Dirigenten.

1994:
 
Führungskrise: Werner Ettischer, seit 1983 erster Vorstand, stellt sich nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung. Eine direkte Nachfolge kann vorerst nicht gefunden werden. Somit führt sein Stellvertreter, Gerhard Kauffmann ein Jahr die Geschäfte, ehe ab 1995 eine neuerarbeitete, zukunftsweisende Führungsstruktur die Vereinsaufgaben auf verbreiterter personeller Basis angeht. Diese Neuerungen werden auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung Juni 1994 abgesegnet. U.a. enthalten sie den Auftrag, vorrangig ein Nachwuchsprojekt auf den Weg zu bringen.

1992:
  
150 jähriges Jubiläum. Festliches Chor- und Orchesterkonzert mit 300 Mitwirkenden in der Sporthalle Kemnat (1300 Besucher!), Festwochenende mit Festakt (Dr. Gerhard Raff als Festredner), Festzelt, Gastsingen (9 Chöre) und Umzug (35 Gruppen). 60 aktive Sängerinnen und Sänger.

1990:
 
40 Jahre Frauen- und Gemischter Chor. Festkonzert und bunter Abend.

1986:
 
Einweihung der renovierten Kemnater Festhalle, Festakt, Chorkonzert.

1983:
 
Deutsches Sängerfest in Hamburg mit Kemnater Beteiligung.

1982:
 
140 jähriges Jubiläum: Kranzniederlegung, volkstümlicher Abend, Kirchenkonzert (Schubert, Messe in G-Dur).

1980:
 
Besuch in Ostfilderns Partnergemeinde Montluel.

1979:
 
750 Jahre Kemnat: Festzelt, Umzug.

1975:
 
Gründung eines Jugendchores (bis zu 40 Kindern), Auflösung 1981.

1971:
 
Volkmar Lex wird Kirchenmusikdirektor und 2. Gauchormeister, ab 1984 erster Gauchormeister. Durchführung von Stimmschulungen.

1970:
 
Die jährlichen Gausängertreffen mit Wertungssingen im Festzelt werden zugunsten der "Gauchortage", Chorkonzerten in festen Hallen, abgeschafft. Auch der Liederkranz beteiligt sich künftig an diesen Konzertreihen. Kemnat erhält eine eigene Turn- und Festhalle. Diese wird für den Liederkranz künftig zentraler Veranstaltungsort für Konzerte, Theater, Vereinstreffen u.ä. Der Vereinsraum unter der Festhalle wird zum Übungsraum für die Singstunden. Erstmals Kirbe mit Rathausbewirtschaftung. Diese große Aufgabe wird vom Verein bis heute jeweils am 3. Oktoberwochenende wahrgenommen.

1967:
                                                  
125 jähriges Jubiläum: Opernkonzert, Gastsingen (31 Vereine), Umzug (41 Gruppen), Dorfabend und Festzelt. Der Verein hat 66 aktive Mitglieder. Sängerfest Nellingen: Gemischter Chor mit Auszeichnung.

1960:
 
Sängerfest Ruit. Kemnater Männerchor "mit Auszeichnung". Von 1947 bis 1970 nimmt Kemnat regelmäßig an Sängertreffen teil, veranstaltet aber auch selber jedes Jahr Chorkonzerte, Unterhaltungsabende und Faschingsfeiern und knüpft damit an Traditionen der Vorkriegszeit an. Sie finden in den stets überfüllten Saalbauten der verschiedenen Wirtschaften statt. Eine besondere Rolle spielt die Aufführung von Theaterstücken. Die Singstunden werden zuletzt im Nebenraum des Lamm abgehalten.

1959:
 
Volkmar Lex wird für fast 40 Jahre Dirigent in Kemnat. 

1957:

Verleihung der Zelter-Plakette (Bundespräsident) für 100 Jahre Pflege des Chorgesangs

1950:
 
Nachträglich begangenes 100 jähriges Jubiläum: Gedächtnisfeier, Festabend, Festzug (27 Gruppen), Gastsingen (21 Chöre) und Festzelt. Bildung eines Frauen- und Gemischten Chores (1955: 20 Frauen, 43 Männer, 93 Passive)

1949:
 
1. Bundesliederfest in Ludwigsburg (letztmals als reiner Männerchor).

1947:
 
Auf Betreiben ehemaliger Hoffnungs-Sänger wurde Liederkranz in "Sängervereinigung Liederkranz Kemnat" umbenannt.

1945:
 
Ende des 2. Weltkrieges. Viele Schlesier kommen nach Kemnat und etliche finden Anschluss beim Liederkranz, als dieser wieder mit den ersten Singstunden anfängt. Sie integrieren sich sehr gut und gehen in jahrzehntelanger Mitgliedschaft als geschätzte Sängerkameraden in der Gemeinschaft auf.

1940-45:
 
Kriegsbedingt läuft das Chorleben auf Sparflamme und ruht dann ganz. Zum Kriegsende gibt es 14 Gefallene und Vermisste beim Liederkranz zu betrauern.

1933: 
Zwangsweise Auflösung der "Hoffnung" und anderer Arbeitervereine durch die Nationalsozialisten. Aufnahme von 15 Hoffnungssängern in den Liederkranz (de facto "dritter Zusammenschluss").

1928: 
Erster Versuch in Kemnat mit einem Frauen- und gemischten Chor in der "Hoffnung". Der Liederkranz erzielt in Vaihingen/F. einen 1. Preis im gehobenen Volksgesang und wiederholt diesen Erfolg 1932 in Plieningen.

1925: 
Sängerfest Enzberg, 1. Preis im erschwerten Volksgesang, bis 1939 nehmen die Kemnater regelmäßig an Sängertreffen teil, u. a. an den Bundesliederfesten in Heilbronn (1934), Stuttgart (1938), Abordnung zum Deutschen Sängerfest in Breslau (1937).

1923: 
Auseinandersetzungen zwischen bürgerlichen Sängern und Anhängern der Arbeiterbewegung, daher Auflösung des Zusammenschlusses von 1919 infolge Austritts von 10 ehemaligen Hoffnungs-Sängern. Sie gründen die "Hoffnung" neu.

1922: 
80-jähriges Jubiläum zusammen mit dem Gausängerfest in Kemnat (mit Festzug mit Feier auf dem Festplatz)

1919: 
Notzeiten infolge des verlorenen Krieges. Zweiter Zusammenschluss von "Hoffnung" und "Liederkranz" (letzterer hat noch 27 Sänger). Name: "Liederkranz Kemnat" (zusammen 52 Sänger und 51 Passive).

1914-18: 
Erster Weltkrieg, die Mobilmachung unterbrach jeglichen Gesangsbetrieb, am Ende sind 14 gefallene Sänger zu beklagen.

1914: 
Sängerfest Renningen: 1. Preis im "Höheren Volksgesang". Die Siegesfeier in Kemnat fällt aus, der erste Weltkrieg ist ausgebrochen.

1913: 
Sängerfeste in Dettenhausen und Merklingen jeweils mit ersten Preisen

1911: 
Erster Zusammenschluss von "Liederkranz" und "Hoffnung" zu "Vereinigter Liederkranz, Mitglied des Deutschen Arbeitersängerbundes (Gau Württemberg)", Wiederauflösung schon 1912, wegen politischer Differenzen.

1907:

Beitritt des Liederkranzes zum Schwäbischen Sängerbund

1904: 
Gründung des Arbeitergesangvereins "Hoffnung" in Kemnat        

1900:
Anschaffung und Weihe der zweiten Fahne

1898: 
Gausängerfest Rohr: 3. Preis (42 Sänger), bis 1912 weitere Teilnahmen an Sängerfesten im einfachen Volksgesang mit mäßigem Erfolg

1897: 
Fahnenweihe des Militär- und Kriegervereins (seit 1874). Solche Vereine entstanden überall aufgrund des Sieges über Frankreich und der Reichsgründung von 1870/71. Der Liederkranz soll den Festakt umrahmen doch müssen die "Krieger" sängerisch aushelfen, indem sie zahlreich den Liederkranz bei der Aufführung der Festchöre verstärken und dann bei diesem als neue Mitglieder bleiben.

1890: 
Gauliederfest in Kemnat

1885:
 
Beitritt zum Fildersängerbund (seit 1882)

1874:
 
Bis dato war der Dirigent immer auch der Chef des Vereins. Ab nun gibt es die Trennung des Dirigentenamtes vom Vorstandsamt.

1869:
 
Erste Statuten für den "Gesang-Verein in Kemnath" regeln u.a., dass beim gemeinsamen Spaziergang dem Vorstand/Dirigenten unbedingter Gehorsam zu leisten sei, während der Singstunden sich niemand zu entfernen habe und das Rauchen zu unterlassen sei. Sie sind, neben der ersten Fahne, das älteste schriftliche Dokument des Vereins.

In den 1850-er Jahren
führen Missernten zu Hungersnöten, Massenarmut und öffentlich geförderter Auswanderung. Schwere Zeiten auch für den jungen Verein.
                                                                                                       
1842: 
Anschaffung der ersten Fahne mit Aufschrift: "Liederkranz 1842 Kemnath".
Diese Zahl gilt fortan als Gründungsjahr.  

„Etwa 1840“ 
schreibt im Jahr 1907 der erste Chronist des Vereins - sei der Liederkranz Kemnat gegründet worden. Mitbegründer und erster Dirigent war der hiesige Schulmeister Johann Georg Helber. 6 weitere Sänger aus dieser ersten Zeit sind noch namentlich bekannt.